St.Gallen,
Longville.

Mit dem Projekt Longville wurde an einer städtebaulich exponierten Lage die markante Baulücke im Eckbereich Langgasse/Splügenstrasse geschlossen. Als Basis für das Projekt galt der 1992 erstellte und 1995 genehmigte Gestaltungsplan, der aufgrund der Resultate eines Wettbewerbes erarbeitet wurde. So wurden die städtebaulichen Rahmenbedingungen im Grundsatz festgelegt. Auch 12 Jahre später zeigt sich, dass die städtebauliche Lösung der korrekte Ansatz war. Mit diesem Projekt wurde auf die veränderte Nachfrage und die Ansprüche an zeitgemässen Wohn- und Arbeitsraum reagiert. Küche und Essen orientieren sich mehrheitlich zum Leben der Langgasse hin, Wohnen und Schlafen wenden sich bewusst davon ab. Es entstanden insgesamt 61 Wohnungen und 3000 m² Gewerbe.

St.Gallen, Longville

Leistungen direco ag.
Entwurf, Projektplanung, Ausführungsplanung.

Art und Einheit.
Mehrfamilienhaus mit 61 Mietwohnungen und Gewerbe.

Investition.
Ca. CHF 18.6 Millionen

Planung, Realisierung.
Frühling 2012

St.Gallen, Longville St.Gallen, Longville St.Gallen, Longville St.Gallen, Longville St.Gallen, Longville